kath. Pfarrgemeinde St. Johannes

Herzlich Willkommen!

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Herzlich Willkommen

E-Mail Drucken PDF

Herbstlager auf Ameland 2012

Bald ist es soweit und wir starten zu einer tollen Ferienwoche auf Ameland. Bevor es aber losgehen kann, möchten wir die Eltern der Kinderfreizeit (6-13 Jahre) zu einem Informationsabend am Mittwoch, 12. September um 19:00 Uhr ins Pfarrheim einladen. Für alle Kurzentschlossenen sei gesagt, dass wir noch Platz haben für 4 Jungen. Bei Interesse einfach unter www.herbstlager.de einloggen und online anmelden.

Aufgrund fehlender Zuschüsse der Stadt und stark gestiegener Kosten in allen Bereichen würden sich die Kinder, die Eltern und auch wir über eine kleine Spende sehr freuen. Wenn Sie den Kindern jetzt und in Zukunft eine tolle Woche auf Ameland ermöglichen möchten, können Sie auf das Konto der Pfarrgemeinde St. Johannes (Kto.-Nr. 260 006 622, Sparkasse Duisburg, BLZ 350 500 00) unter dem Stichwort AMELAND ein kleinen Beitrag dazu leisten. Alternativ kann eine Geldspende auch im Pfarrbüro zu den bekannten Öffnungszeiten abgegeben werden.

Ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle schon einmal all denjenigen, die uns bisher mit Ihrer Hilfe die Fortführung der Tradition auf Ameland ermöglicht haben.

Für das Betreuer-Team

Ole Malik

facebook logoFacebook Seite ...

Einige Besucher werden wahrscheinlich davon gehört haben, dass wir nun auch eine eigene Facebook-Seite haben. Am rechten Rand dieser Seite finden Sie dazu bereits Hinweise. Wir wollen uns damit auch der "neuen" Art der Kommunikation stellen, die vor allem die "jüngeren" Gemeindemitglieder verwenden. Dieses Angebot soll eine Ergänzung darstellen und wird natürlich kein Ersatz der klassischen Seite von St. Johannes sein. Der Vorteil der Facebook-Seite ist vor allem die Möglichkeit automatisch über neue Inhalte und Themen informiert zu werden. Weiterhin ist das Angebot interaktiver und lädt Benutzer zur Diskussion ein.

Sollten Sie sich ebenfalls für diese neue Art der Kommunikation interessieren kann folgender Buchttitel beim Einstieg behilflich sein. 

facebook buch 


 

 

Spielplatzfest 02.09.2012Spielplatzfest am 02.09.2012

Rund um Kirche und Kindergarten waren am Sonntag, 02.September 2012 alle Eltern, Großeltern und Gemeindemitglieder zum Spielplatzfest eingeladen. Im Gottesdienst um 11:00 Uhr drehte sich alles um das biblische Gleichnis von den „Talenten“ . Die Kinder spielten das Evangelium gekonnt nach – von den dreien, die jeweils Talente von ihrem Herrn bekommen haben – und ganz unterschiedlich damit umgingen. Der eine vermehrte es, der andere auch und einer grub es ein, aus Angst, er könne es verlieren. Seine Talente nicht zu verbergen: das war dann auch der Apell von Annemarie Schiffer, der Leiterin des Kindergartens, die dazu einlud seine je eigenen Talente einzusetzen für ein gemeinsames Ziel: die Umgestaltung des Außengeländes rund um den Kindergarten. Zum Lied „Baut mit uns am Abenteuerland“, das von Manuela Prystawik gekonnt vorgetragen wurde (auch ein Talent !) wurde dann an der Kirchentür wirklich Geld verteilt – nämlich jeweils 10 Euro für jeden, der sich beteiligen wollte. Und siehe da: Alle vorbereiteten Umschläge kamen an den Mann oder an die Frau. Jetzt haben alle Zeit – bis Februar 2013 – um mit dem Geld zu arbeiten und es zu vermehren……

Im Anschluss an den Gottesdienst wurde ein buntes Fest gefeiert – mit vielen Angeboten für Kinder, einem Parcours, einem echten Feuerwehrwagen, mit Tombola und Spielständen – und sogar mit einer Kuscheltier-Klinik, die das Malteser-Krankenhaus für die Kleinen eingerichtet hat.

Einge Bilder haben wir wieder in unser Fotoalbum gelegt...


 

RezepteFurEinKochbuch

Einige Mütter aus unserem Kindergarten wollen im Rahmen der "Wucheraktion" ( am kommenden Sonntag 02.09.12 verschenkt der Förderverein des Kindergartens St.Johannes nach dem Gottesdienst um 11:00 Uhr Geld !! ) ein Kochbuch schreiben. Hier der entsprechende Aufruf zur Mithilfe dazu:

(Nach)Kochen für den guten Zweck

Liebe Eltern, liebes Kindergartenteam und liebe Gemeindemitglieder! Wir möchten auch einen besonderen Beitrag zu der Spendenaktion leisten und brauchen Eure Hilfe! Unsere Idee ist nicht neu, aber immer wieder erfolgreich! Der Kindergarten soll ein eigenes Kochbuch bekommen und dies soll in Mengen für den guten Zweck verkauft werden. Bis zum 02.09.12 ist dies leider noch nicht machbar, aber Weihnachten steht fast vor der Tür!☺Der Adventsmarkt bietet sich für den Verkauf unserer Kochbücher perfekt an!

Also, was brauchen wir??? Natürlich Eure Lieblingsrezepte !!! Vorspeisen, Hauptgerichte, Nachspeisen, Partygerichte, Backrezepte etc.! Ihr werdet passend zum Rezept natürlich namentlich verewigt und wer noch eine nette Geschichte zu seinem Rezept hat, umso besser!

Die Sammelaktion fängt ab sofort an und endet am 28.09.12!

Am 02.09.12 auf dem Spielplatzfest ist am Sektstand eine zusätzliche zentrale Sammelstelle! Hier könnt Ihr Euer Rezept abgeben und selbstverständlich auch spenden, in dem Ihr ein Gläschen Sekt trinkt! ☺ Ansonsten einfach an unsere E-Mail-Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. schicken, oder im Kindergarten für uns hinterlegen.

Es grüßen nicht das Maggi-Kochstudio, sondern die Mutti`s vom Sektstand!

Michaela Ohligschläger, Steffi Thus und Katharina Labudda


 

Ferienende

Die Schulferien sind zu Ende und der Alltag mit seinen „normalen“ Terminen kehrt wieder ein. Für die „Erstklässler“ beginnt nun ein neuer Lebensabschnitt. Wir wollen gemeinsam mit den Kindern, ihren Eltern und Familien um Gottes Segen hierfür bitten, und zwar im ök. Einschulungsgottesdienst am Donnerstag, 23. August um 09:30 Uhr in der Rheinkirche. Wir wünschen alles Gute für die Schulzeit!

Ab Sonntag 26. August hat die Bücherei wieder Sonntags, Montags und Donnerstags geöffnet.


 

Pfarrer Dieter Trockel verstorben

DieterTrockel_thViele Gemeindemitglieder werden sich noch an ihn erinnern: Der ehemalige Pfarrer unserer Nachbargemeinde St. Peter, In den Haesen, Dieter Trockel, ist am Abend des 06.Juli 2012 im Alter von 72 Jahren verstorben. In der Nachfolge von Ludger Kleinhans war Dieter Trockel von 1982 bis 1993 als zweiter Pfarrer der Gemeinde St. Peter in Homberg tätig. Wir sind ihm dankbar für seinen Einsatz hier in Homberg, für die Verkündigung der frohen Botschaft in unseren Gemeinden. Das Auferstehungsamt für ihn beginnt am kommenden Mittwoch, dem 11.Juli 2012 um 14:30 Uhr in der Kirche St.Agatha in Mettingen. Anschließend ist die Beerdigung auf dem dortigen alten Friedhof. In der Gemeinde St.Peter wird am kommenden Samstag, 14.Juli 2012 um 17:00 Uhr ein Gedenkamt für Dieter Trockel gefeiert.


 

04.07.2012 Neuer Messdienerplan veröffentlicht.........

Gemeindefahrt St. Johannes in 2013 zum 50. Todestag von Papst Johannes XXIII

Flug – und Busreise „Ich bin Josef, euer Bruder“
Auf den Spuren von Papst Johannes XXIII durch Italien 18. bis 25.09.2013

Sotto il Monte – Bergamo – Venedig – Loreto – Assisi - Rom

Flyer mit detaillierten Informationen zum Download!!


 

Kirchenvorstandswahlen 2012

"Für die im Jahr 2012 stattfindenden Kirchenvorstandswahlen im nordrhein-westfälischen Teil des Bistums Münster wird als einheitlicher Wahltermin Samstag/Sonntag, 17./ 18. November 2012 festgesetzt. Aus dem Kirchenvorstand scheiden die gewählten Mitglieder aus, die im Jahr 2006 gewählt wurden oder an die Stelle eines im Jahr 2006 gewählten Mitgliedes getreten sind."

Für die Wahl im November suchen wir noch Kandidaten.


 

Gemeindefahrt St. Johannes nach Telgte

Am Sonntag, 28.Oktober 2012 starten wir zu einer gemeinsamen Fahrt zum westfälischen Marienwallfahrtsort Telgte bei Münster. Etwa 100.000 Pilger - Tendenz steigend - zieht es Jahr für Jahr nach Telgte zum Gnadenbild aus dem Jahre 1370. Alle Infos zur Fahrt entnehmen Sie bitte diesem PDF-Dokument ....


 

ameland2011thLiebe Kinder, liebe Eltern ! Kinder (6 bis 14 Jahre) Jugendliche (14 bis 18 Jahre)

Auch in den diesjährigen Herbstferien bietet die Katholische Pfarrgemeinde St. Johannes in Homberg wieder Ferienfreizeiten auf Ameland an. Wir möchten alle Kinder zwischen 6 (Schulkinder) und 14 Jahren und alle Jugendlichen zwischen 14 und 18 Jahren einladen, die erste Ferienwoche im Herbst mit uns auf der holländischen Nordseeinsel zu verbringen. Auf der Insel warten neben Strand, Meer, Dünen und Watt auch ein Erholungsgebiet, Museen und andere Attraktionen auf uns. Wir möchten der großen Altersspanne der Teilnehmer durch zwei getrennte Lager Rechnung tragen, die auch in unterschiedlichen Häusern untergebracht sind. Allerdings werden Vorbereitungen und Anreise für beide Lager gemeinsam stattfinden. Auch die Formalitäten der Anmeldung sind identisch. Alle Details haben wir in einem Flyer zusammengetragen, den Sie hier herunterladen können. Viele Bilder aus den vergangenen Jahren finden Sie unter www.herbstlager.de


 

weitere Aktionen aus 2012 finden Sie in unserem Archiv ...

 

 

 


In eigener Sache!

 

Möchten Sie uns Ihre Beiträge oder Bilder zur Veröffentlichung auf der Homepage zur Verfügung stellen, dann senden Sie diese bitte per eMail an folgende Adresse heinz.heimbach(a)st-johannes-homberg.de Durch Ihre Mithilfe verliert unsere Seite nicht die notwendige Aktualität!

Vielen Dank!

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 05. September 2012 um 10:49 Uhr