kath. Pfarrgemeinde St. Johannes

Herzlich Willkommen!

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Kleiderladen

E-Mail Drucken PDF

Über 6 Jahre Kleiderladen der Gemeindecaritas

Im Frühjahr 2011 feierte der Kleiderladen der Gemeindecaritas St.Johannes in der Marienstrasse 6 sein 5-jähriges Bestehen. Er besteht nun  also bereits über sechs Jahre und öffnet auch weiterhin zweimal wöchentlich zur Ausgabe von gut erhaltener Kleidung an Menschen mit geringem Einkommen.

Jeden Montag ( 17:30 bis 19:30 Uhr ) und jeden Donnerstag ( 10:00 bis 12:00 Uhr) und noch oftmals darüber hinaus setzten sich die derzeit 14 ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für die Benachteiligten Menschen ein. Im Schnitt besuchen wöchentlich 20 - 30 Menschen den Kleiderladen. Wir danken dem Team des Kleiderladens für ihren wichtigen und unverzichtbaren Dienst an den Menschen.

Dem Team gehören an: Marianne Krüger, Reinhild Jahrmarkt, Barbara Hölscher, Elisa Witzler, Steffi Wolf, Cordula Frank, Christel Feldmann, Heidi Günther, Monika Beer, Doris Fuhrmann, Janine Gehnen, Paminda Paulus, Stefan Kühn und Klaus Eimer. Übrigens: Verstärkung bei der Ausgabe und bei der Sortierung der Kleidung ist jederzeit herzlich willkommen !

Kleiderladen hilft wo er kann ...Lächeln

Christel Feldmann 02066/510684
Marianne Krüger 02066/55136
Klaus Eimer 02066/10484


Öffnungszeiten: jeden Montag von 17:30 Uhr - 19:30 Uhr
und jeden Donnerstag von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr

 

Während der Schulferienzeiten bleibt der Kleiderladen geschlossen.

Kleiderladen A1

In  den ersten zweieinhalb Jahren nach der Öffnung konnten wir damals bereits 126 Familien oder Einzelpersonen weiterhelfen.

Die meisten kamen eine Weile mit der Kleidung aus, mit der sie sich eingedeckt haben. 58 Familien konnte damals schon bei einem einmaligen Besuch geholfen werden. Andere, vor allem kinderreiche Familien kamen häufiger. 33 Familien kamen 2 - 4 mal in den Laden. 19 Familien kamen 5 - 10 mal und 16 Familien noch häufiger.

Kleiderladen A2

41 Familien fanden im Jahr 2006 erstmals zu uns. Im Jahr 2007 kamen 44 Familien das erste mal in den Laden und im Jahr 2008 waren es schon 51 Neukunden, die wir mit unserem zur damals 10-köpfigen Team betreuten. Auch bis heute hält der Zustrom an. Einige von uns versehen donnerstags morgens ihren Dienst und die anderen wechseln sich montags nachmittags ab.

Kleiderladen A3

Von unseren Kunden kamen in den ersten drei Jahren 103 aus Homberg und 34 aus der näheren Umgebung (meist Rheinhausen). Kleidung, die bei uns keine Interessenten findet, wird für die caritativen Altkleidersammlungen  in St.Peter und St.Johannes verwertet.

Sechseinhalb Jahre besteht nun der Kleiderladen im Untergeschoss des Hauses Marienstraße 6. Jeden Montag öffnet er von 17:30 bis 19:30 Uhr und jeden Donnerstag von 10:00 bis 12:00 Uhr seine Pforten und lädt zum Stöbern und Anprobieren ein. Für kleines Geld können hier Familien oder Einzelpersonen mit geringem Einkommen ihre Gaderobe erweitern. Die Wartezeit wird den Kunden mit Tee oder Kaffee verkürzt.

Bild: Team Kleiderladen

Die Spendenbereitschaft an Kleidung ist sehr groß. Mehrere Säcke in der Woche werden während der Öffnungszeiten des Caritascentrums hergebracht. Bei den Kleiderspenden bitten wir herzlich darum die Bekleidung in sauberem und "abgebbaren" Zustand zu uns zu bringen, da wir die Dinge nicht waschen bzw. bügeln können.

Helfende Hände sind jederzeit herzlich willkommen. Egal ob beim direkten Verkauf der Kleidung oder beim Aussortieren - melden Sie sich und machen mit. Je mehr Helferinnen und Helfer dabei sind, desto besser können die Kunden beraten werden und desto unterhaltsamer und schneller ist das Sortieren und Ordnen der Kleidung, das einen großen Teil der Arbeit ausmacht.

Bild: Blick in den Kleiderladen

Wenn Sie Interesse haben kommen Sie zu den Öffnungszeiten einfach mal vorbei oder melden Sie sich bei

Christel Feldmann 02066/510684
Marianne Krüger 02066/55136
Klaus Eimer 02066/10484
Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 08. August 2012 um 16:40 Uhr